Campingtoilette Test – besten Campingtoiletten im Vergleich

Camping wird immer beliebter, denn was gibt es Schöneres als sein Zelt in der freien Natur aufzuschlagen und rundherum ist nichts als nur Natur. Ein Problem stellt sich hier aber dennoch für die meisten, egal wie idyllisch das Plätzchen ist. Es wird eine Campingtoilette benötigt. Der Campingtoilette Test möchte einige wichtige Punkte zu diesem wichtigen Thema erläutern.

Campingtoilette Test 2019 – die besten Campingtoiletten von Amazon.de ohne Chemie und hoher Sitzhöhe!

Campingtoilette Starter-Set Green Enders Deluxe – Test

Enders Campingtoilette Starter-Set - Kleine Outdoor Campingtoilette inkl. Sanitärflüssigkeit und Klopapier, Mobile Chemietoilette, Campingklo, WC Toilettensitz - Weiß
  • KOMFORTABLE CAMPING-TOILETTE: Die Toilette verfügt über eine komfortable Sitzhöhe, eine hygienisch-angenehme glatte Oberfläche & entfernt dank hochwirksamer Kolbenpumpe Toiletten-Rückstände effektiv
  • LEICHTE ENTLEERUNG: Die Campingtoilette ist dank der farblichen Füllstandanzeige, Transportrolle, dem abnehmbarer Abwassertank mit Griff & dem schwenkbaren Rohr mit Entlüftungsventil einfach zu entleeren
  • 360° SCHWENKBARES ROHR: Die durchdachte Camping-Toilette hat ein 360° schwenkbares Befüllungs-/Entleerungsrohr um Spritzer beim befüllen zu vermeiden und den Tank ohne übermäßiges Anheben zu leeren
  • UMWELTBEWUSST: Das Starter-Set beinhaltet 1L umweltfreundliches Sanitärkonzentrat (Abwassertank), 1L sehr ergiebiges Chemiekonzentrat (Frischwassertank) & 4 Rollen selbstauflösendes Toilettenpapier
  • HOHES FASSUNGSVERMÖGEN: Die mobile Toilette kann bis zu 50 Toiletten-Gänge fassen. Tragkraft max. 130 Kg. Frischwassertank: 15 Liter. Abwassertank (abnehmbar): 17 Liter. Maße: 36,7 x 38,0 x 44,6 cm

BranQ Reise WC Campingtoilette – Test

Angebot
Branq Reise WC Campingtoilette , Grau, M
  • Fassungsvermögen 22 L
  • Ideale günstige Campingtoilette
  • sehr stabil

Thetford Porta Potti Qube 365 – Test

Angebot
THETFORD Porta Potti Campingtoilette tragbare chemische Toilette Outdoor Indoor Chemietoielette Camping
  • Maße: 41,4 x 38,3 x 42,7 cm, Gewicht: 4,0 kg
  • Spülsystem: manuelle Balgenpumpe
  • Füllstandanzeige
  • Fäkalientank: 21 l, Spülwassertank 15 l

Der Aufbau einer Campingtoilette

Wird von einer Campingtoilette gesprochen, dann ist meist von der sogenannten Chemietoilette die Rede, die sowohl fest in einem Wohnwagen installiert sein kann als auch mobil nutzbar ist. Das Funktionsprinzip ist dabei immer das gleiche. In den Abwassertank oder auch Fäkalienbehälter wird eine Sanitätsflüssigkeit gegossen, die Fäkalien zersetzen kann. Der Campingtoiletten Test weist außerdem darauf hin, dass der Behälter mit einer Füllstandsanzeige ausgestattet ist, die anzeigt, wann der Behälter geleert werden muss. Des Weiteren besteht das Oberteil der Campingtoilette aus einem Sitz mit einem Deckel und einem Frischwasserbehälter, in den die Sanitätsflüssigkeit gegossen wird. In der Regel sind Frischwasser- und Abwassertank mittels eines Schiebers getrennt. Dank einer Handspülung oberhalb des Toilettenbeckens, welche mit einer Kolbenpumpe funktioniert, kann die Toilette gespült werden, ohne dass man dafür extra einen Stromanschluss benötigt.

Wie funktioniert die Kolbenpumpe in einer Campingtoilette?

Der Campingtoilette Test möchte die Funktionsweise der Kolbenpumpe anschaulich erläutern. Es handelt sich hierbei um eine Verdrängerpumpe, die aus einem Kolben und einem Zylinder besteht. Zu- und Ablauf der Pumpe sind dabei mit einem Ventil verschlossen. Wird der Kolben aus dem Zylinder gezogen, dann öffnet sich das Zulaufventil und Wasser kann einlaufen. Danach wird der Kolben wieder nach unten gedrückt, das Wasser wird verdrängt, also als Spülung genutzt.

Die Trockentoilette

Im Bereich der mobilen Campingtoiletten gibt es außerdem die Trockentoilette, welche vollkommen ohne Chemie auskommt. In ihrer äußeren Form ähneln sie einem Eimer oder einem Hocker mit einer Sitzbrille. Der Sitzbehälter ist direkt mit dem Fäkalienbehälter verbunden. In Fachkreisen wird eine solche Trockentoilette auch als Komposttoilette bezeichnet, denn die Fäkalien werden hierbei durch Torf, Rindenmulch oder dergleichen gebunden und können dann kompostiert werden. Der Campingtoiletten Test möchte darauf hinweisen, dass die Trockentoilette sehr umweltschonend, aber auch sehr geruchsintensiv ist. Einige Modelle haben einen Beutel, in den die Fäkalien gelangen, was gerade die Entsorgung deutlich vereinfacht.

Die Vor- und Nachteile einer Trockentoilette

Die Vorteile

  • Umweltgerechte Entsorgung
  • Wasser sparend
  • keine Chemikalien im Einsatz
  • Erzeugung von Dünger möglich

Die Nachteile

  • sehr geruchsintensiv
  • 2 Jahre Reifungsprozess, damit es Kompost wird

Weiteren Modelle der Campingtoiletten

Wenn man sich auf dem Markt umschaut, wird man eine Reihe von Campingtoiletten finden. Der Campingtoilette Test möchte gerne einige der Modelle vorstellen.

Mobile Chemietoilette

Das Funktionsprinzip gleicht einem Flaschensiphon. Es werden zwei verschiedenen Flüssigkeiten benötigt. Zum einen Wasser zum Spülen und zum anderen die reinigende und desinfizierende Flüssigkeit. Der Siphon verhindert, dass Gerüche nach außen dringen. Diese Form der Toiletten gibt es mit und ohne Spülung. Der Abwassertank kann durch Rollen bequem zur Entsorgungsstation gebracht werden.

Kassettentoiletten

In Deutschland wird diese Form am häufigsten genutzt, denn sie kann direkt in einem Wohnwagen eingebaut werden. Die Toiletten bestehen aus zwei Teilen, der fest montierten Toiletten und dem abnehmbaren Fäkalientank. Ist der Tank mit den Fäkalien voll, dann kann er durch ein Entleerungsrohr entsorgt werden. Für die Spülung wird eine elektrische Pumpe benötigt.

Komposttoilette

Wird auch als Tockentoilette bezeichnet und funktioniert ohne Spülung. Die Toiletten sind sehr geruchsintensiv. Abhilfe schafft hier nur ein kleiner Lüfter im Toilettenraum.

Tipps zum Kauf einer Campingtoilette

Der Campingtoilette Test gibt den Rat, dass man beim Kauf einer Campingtoilette darauf achten sollte, dass der Abwassertank ausreichend groß ist, denn damit erspart man sich das ständige Leeren des Tankes. Nutzer sollten auch auf die Füllstandsanzeige Wert legen, denn diese verhindert, dass die Campingtoilette überläuft, weil man vergessen hat, den Behälter zu leeren.

Worauf bei der Entsorgung achten?

Sobald die Füllstandsanzeige in den roten Bereich kommt, wird es Zeit den Behälter zu leeren. Viele der Abwassertanks von Campingtoiletten verfügen über Rollen, sodass der Behälter bequem transportiert werden kann. Der Inhalt der Campingtoilette sollte nur in die dafür vorgesehenen Entsorgungsstationen entleert werden. Dies werden auch oft von Tankstellen, Klärwerken und an anderen öffentlichen Plätzen angeboten.

Die beste Campingtoilette

Bis dato gab es von der Stiftung Warentest noch keinen Campingtoilette Test und dennoch können einige Modelle von hausheimgarten.com empfohlen werden. Die beste WC für ein Camping für einen Test ist hierbei ganz klar die Enders Campingtoilette Starter Set Green mit einem Abwassertank von 17 Liter und einem Frischwassertank von 15 Liter. Die Toilette verfügt über ein umweltfreundliches Sanitärkonzentrat und zudem selbst auflösendes Toilettenpapier. Die Sitzhöhe ist angenehm, die Entleerung einfach und es bildet sich kaum Geruch [siehe hier]. Der günstigste und auch eine gute Toilette zum Campen und für einen Test ist die BranQ Campingtoilette 1306 mit einem Abwassertank von 21 Liter, aber leider ohne Frischwassertank. Die Toilette funktioniert ohne Chemie, hat eine angenehme Sitzhöhe und kann gut transportiert werden [siehe hier].

Zusätzlich zu der Toilette können wir eine Solardusche für das Campen empfehlen, besuche doch einfach die Webseite.